Ehescheidung - Familienrecht - Erbrecht

Sorgerecht

Grundsätzlich geht das Gesetz von der gemeinsamen elterlichen Sorge aus. Das elterliche Sorgerecht besteht daher auch bei Trennung und Scheidung weiter.

Alleiniges Sorgerecht

Ist es aus Gründen des Kindeswohls sinnvoll, kann ein Elternteil den Antrag beim Familiengericht stellen, ihm das alleinige Sorgerecht für das gemeinsame Kind / die gemeinsamen Kinder zu übertragen.

Umgangsrecht

Jedes Elternteil hat aber das Recht und auch die Pflicht auf Umgang mit seinem Kind.
Das Umgangsrecht ermöglicht es dem nicht sorgeberechtigten Elternteil oder dem gemeinsam sorgeberechtigten Elternteil sich über das Befinden und die Entwicklung seines Kindes selbst ein Bild zu machen, den persönlichen Kontakt zu pflegen und aufrecht zu erhalten.

Der umgangsberechtigte Elternteil hat aber kein eigenes Erziehungsrecht.

Im Einzelfall sollten sich die Eltern untereinander über die Ausgestaltung des Umgangsrechts einigen. Dazu gehört u.a. die Art und die Häufigkeit des Umgangs.

Als erfahrene Anwältin im Familienrecht unterstütze ich Sie gerne bei Fragen zum Sorgerecht. Sprechen Sie uns einfach an.