Ehescheidung - Familienrecht - Erbrecht

Die Düsseldorfer Tabelle

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der Düsseldorfer Tabelle für die letzten Jahre.

Die Düsseldorfer Tabelle enthält Leitlinien für den Unterhaltsbedarf von Unterhaltsberechtigten. Sie beruht auf Koordinierungsgesprächen zwischen Richterinnen und Richtern der Familiensenate der Oberlandesgerichte Düsseldorf, Köln, Hamm, der Unterhaltskommission des Deutschen Familiengerichtstages e.V. sowie einer Umfrage bei den übrigen Oberlandesgerichten.

Weitere Informationen zur Düsseldorfer Tabelle finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Familiegerichtstages e.V.

Düsseldorfer Tabelle
(Stand 1.1.2017)

Kindesunterhalt

Nettoeinkommen des Barunterhaltspflichtigen in Euro

Altersstufen in Jahren § 1612 a I BGB

 

Prozentsatz 

Bedarfskontrollbetrag 

 

 

0-5 6-11 12-17 
ab 18 
   

1.

bis 1.500

342

393

460

527

100

880 / 1.080

2.

1.501 - 1.900

360

413

483

554

105

1.180

3.

1.901 – 2.300

377

433

506

580

110

1.280

4.

2.301 – 2.700

394

452

529

607

115

1.380

5.

2.701 - 3.100

411

472

552

633

120

1.480

6.

3.101 – 3.500

438

504

589

675

128

1.580

7.

3.501 – 3.900

466

535

626

717

136

1.680

8.

3.901 – 4.300

493

566

663

759

144

1.780

9.

4.301 – 4.700

520

598

700

802

152

1.880

10.

4.701 – 5.100

548

629

736

844

160

1.980

 

ab 5.101

 

Nach den Umständen des Falles

Düsseldorfer Tabelle
(Stand 1.1.2016)

Kindesunterhalt

Nettoeinkommen des Barunterhaltspflichtigen in Euro

Altersstufen in Jahren § 1612 a I BGB

 

Prozentsatz 

Bedarfskontrollbetrag 

 

 

0-5 6-11 12-17 
ab 18 
   

1.

bis 1.500

335

384

450

516

100

880 / 1.080

2.

1.501 - 1.900

352

404

473

542

105

1.180

3.

1.901 – 2.300

369

423

495

568

110

1.280

4.

2.301 – 2.700

386

442

518

594

115

1.380

5.

2.701 - 3.100

402

461

540

620

120

1.480

6.

3.101 – 3.500

429

492

576

661

128

1.580

7.

3.501 – 3.900

456

523

612

702

136

1.680

8.

3.901 – 4.300

483

553

648

744

144

1.780

9.

4.301 – 4.700

510

584

684

785

152

1.880

10.

4.701 – 5.100

536

615

720

826

160

1.980

 

ab 5.101

 

Nach den Umständen des Falles

Düsseldorfer Tabelle
(Stand 1.1.2015)

Kindesunterhalt

Nettoeinkommen des Barunterhaltspflichtigen in Euro

Altersstufen in Jahren § 1612 a I BGB

 

Prozentsatz 

Bedarfskontrollbetrag 

 

 

0-5 6-11 12-17 
ab 18 
   

1.

bis 1.500

317

364

426

488

100

880 / 1.080

2.

1.501 - 1.900

333

383

448

513

105

1.080

3.

1.901 – 2.300

349

401

469

537

110

1.280

4.

2.301 – 2.700

365

419

490

562

115

1.380

5.

2.701 - 3.100

381

437

512

586

120

1.480

6.

3.101 – 3.500

406

466

546

625

128

1.580

7.

3.501 – 3.900

432

496

580

664

136

1.680

8.

3.901 – 4.300

457

525

614

703

144

1.780

9.

4.301 – 4.700

482

554

648

742

152

1.880

10.

4.701 – 5.100

508

583

682

781

160

1.980

 

ab 5.101

 

Nach den Umständen des Falles

Düsseldorfer Tabelle
(Stand 1.1.2013)

Kindesunterhalt

Nettoeinkommen des Barunterhaltspflichtigen in Euro

Altersstufen in Jahren § 1612 a I BGB

 

Prozentsatz 

Bedarfskontrollbetrag 

 

 

0-5 6-11 12-17 
ab 18 
   

1.

bis 1500

317

364

426

488

100

 

2.

1501 - 1900

333

383

448

513

105

 

3.

1901 – 2300

349

401

469

537

110

1200

4.

2301 – 2700

365

419

490

562

115

1300

5.

2701 - 3100

381

437

512

586

120

1400

6.

3101 – 3500

406

466

546

625

128

1500

7.

3501 – 3900

432

496

580

664

136

1600

8.

3901 – 4300

457

525

614

703

144

1700

9.

4301 – 4700

482

554

648

742

152

1800

10.

4701 – 5100

508

583

682

781

160

1900

 

ab 5101

 

Nach den Umständen des Falles